Herzlich Willkommen!

Beim Reiterverein Bisperode und umgebung e.v.

Der Reiterverein Bisperode und Umgebung wurde 1949 gegründet. Er setzt sich heute wie damals aus Pferdefreunden der Gemeinden Coppenbrügge, Salzhemmendorf, Emmerthal und Bodenwerder zusammen. Das Besondere an unserem Verein liegt in diesem Zusammenschluss, denn wir haben keine vereinseigene Reitanlage mit Schulpferden und Reitlehrer wie der typische, klassische Reiterverein. Unsere Mitglieder sind bunt verstreut und üben ihre Pferdeleidenschaft meistens privat an ihrem Wohnort aus.


Dressur- & Springturnier am 07. und 08. September 2019

Ein tolles Wochenende mit vielen spannenden Prüfungen liegt hinter uns.

Trotz des teils etwas regnerischem Wetters am Samstag, dem Dressurtag, durften wir viele motivierte Reiter in den Dressurprüfungen begrüßen.

Am Sonntag konnten wir die Springreiter und Besucher bei trockenem und leicht sonnigem Wetter empfangen. Zwischen den vielen Springprüfungen gingen dort auch die Kleinsten an den Start und begeisterten im Reiterwettbewerb und in der Führzügelklasse das Publikum. Ein weiterer Publikumsmagnet war unser Schleifenpony Charly mit seinem Reiter und Besitzer Malte. Die beiden waren zu jeder Siegerehrung bereit, um den Platzierten ihre Schleifen zu übergeben.

Des Weiteren fanden das Finale und die Ehrung vom Minicup und Juniorcup des Kreisreiterverbandes bei uns statt.


Für das leibliche Wohl war ausgiebig gesorgt. Ein Grillstand mit Salatbar, belegte Brötchen, verschiedenste Kuchen & Torten und diverse Getränke – für jeden war hier etwas dabei.

Wir möchten noch einmal allen Helfern und Sponsoren danken und gratulieren ganz herzlich allen Siegern und Platzierten.

Besonders möchten wir uns jedoch noch einmal bei den umliegenden Vereinen für die tollen Kooperationen bedanken. Danke an den Reiterverein Bodenwerder, den Reit- u. Fahrverein Emmerthal, die Historische Landtechnik Bisperode und an die Jugendpflege Coppenbrügge! Imbisswagen, Technik, Kaffeemaschine, Zelte und die Bisperöder Fritteusen durften wir uns leihen.


Busfahrt - Deutsche Meisterschaft Luhmühlen 2019

Am Samstagmorgen ging es um 8 Uhr mit dem Bus in Richtung Luhmühlen zur Deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeit. Luhmühlen zählt seit 2005 zu den sechs größten Vielseitigkeitsprüfungen weltweit. Trotz des Gewitters in der Vornacht, war das Gelände bestens hergerichtet. Uns wurde hochklassiger Sport & unterschiedliche Schauprogramme, eine umfangreiche Verkaufsausstellung und ein abwechslungsreicher Gastronomiebereich geboten. An den Start gingen dort Spitzenreiter/innen. Vom zweimaligen Olympiasieger Michael Jung, über Bronzemedaillengewinnerin Ingrid Klimke und DM-Titelverteidigerin Julia Krajewski bis hin zu Sandra Auffarth. Es war ein toller und ereignisreicher Tag.